Erstes deutsches Jugendbildungsprojekt in Second Life

Am 11. April wird sie nun endlich offiziell eröffnet: die Metaversa Insel im Teen Second Life. Und zwar natürlich als Mixed Reality Event:

Fr, 11. April 2008 um 19.00 Uhr
newthinking store, Tucholskystr. 48, 10117 Berlin

Und natürlich auf der Metaversa Insel im Teen Second Life, auf der dann Jugendliche in einem Rundgang ihre Objekte und Häuser präsentieren werden. Eine Präsentation in Erwachsenen Grid ist für Mai geplant.

Metaversa e.V. , ein Berliner Verein für Medien, Bildung und Kultur, stellt Jugendlichen und Bildungseinrichtungen die komplette Insel im Teen Second Life zur Verfügung und führt dort pädagogische Projekte durch. Bereits gestartet ist in Kooperation mit Jugend online – netzcheckers.de der Aufbau einer selbstorganisierten Jugendcommunity. In zwei Onlineworkshops haben die Jugendlichen begonnen, Regeln festzulegen und Gruppen zu gründen, die ein Einkaufszentrum, ein Avatarstudio, eine Disco oder eine Kartbahn auf der Insel bauen und betreuen.

Weitere Partner wie das Cafe Domain, eine Jugendeinrichtung aus Würzburg oder Netbridge, eine Servicestelle der Wiener Jugendarbeit führen eigene Projekte auf der Metaversa Insel durch.

Mehr Informationen dazu unter: www.metaversa.de
Inselweblog: www.metaversa.de/island/

mv_postkarte.jpg